Kaffee-Peeling gegen Cellulite, Pickel und Hornhaut

Keine Orangenhaut! Keine Dehnungsstreifen! Keine Pickel! Das klingt wie Ostern-Weihnachten-Geburtstag an einem Tag zusammen. Vorweg: Anti-Cellulite-Produkte können im Kampf gegen Orangenhaut nicht ausgewogene Ernährung und regelmäßigen Sport ersetzen, jedoch als unterstützende Maßnahme eingesetzt werden. Auch Dehnungsstreifen sollen reduziert werden, Pickel und Akne der Vergangenheit angehören. In der Langzeitanwendung (alle drei Tage über zwei Wochen,) lassen sich kleine Effekte nachweisen. Dehnungsstreifen und Cellulite sind zwar nicht verschwunden – aber zumindest ein klein wenig verbessert. Und das ist schon mehr, als man zu hoffen gewagt hat.

Kaffee-Peeling

Wer nicht zu einem Produkt aus der Drogerie greifen möchte, kann mit wenigen Zutaten ein spezielles Kaffee-Peeling selbst herstellen.



Warum Kaffee?

Dieser macht nicht nur munter und wach, das enthaltene Koffein wirkt auch entwässernd und durchblutungsfördernd. Der Stoffwechsel wird zusätzlich angeregt und somit der Fettabbau in Schwung gebracht.

Zutaten und Anleitung für Kaffee-Peeling

Sie brauchen je vier Esslöffel Olivenöl und Kaffeesatz, am besten aus Ihrem JURA Kaffeevollautomaten, um eine nicht zu flüssige Masse herzustellen. Die entsprechenden Körperstellen anfeuchten, eine kleine Menge mit kreisenden Bewegungen für mehrere Minuten sanft einmassieren und mit kühlem Wasser abwaschen. Die Behandlung sollten Sie zwei bis drei Mal pro Woche wiederholen.

Tipps zur Anwendung

Peeling am besten erst am Abend. Das Kaffee Peeling richtig angewendet rötet die Haut, vor allem wenn sie empfindlich ist. Es ist also besser, danach keine großen Pläne zu haben. Kleider und helle Handtücher bitte außer Reichweite. Kaffee in Kombination mit Wasser löst sich auf und wird unschöne Flecken hinterlassen. Verwenden Sie darum nur dunkle Handtücher. Binden Sie Ihre Haar hoch! Sonst kann es passieren, dass sich der gesamte Kaffeesatz im Haar festsitzt – und selbst nach intensiver Wäsche immer noch Kaffeepulver auf ihr Kopfkissen rieselt... Verwenden Sie einen Spiegel, damit sich beim Gesichts Kaffeepeeling keine Krümel in Mund oder Augen verirren. Ideal ist es in der Dusche während des gesamten Peelings zu bleiben. Das hält den Badezimmerboden sauber und den Kaffeerest einfach in den Abfluss spülen. Vergessen Sie nicht auf Hände und Füße. Mit dem Kaffeepeeling rubbelt man selbst hartnäckige Hornhaut weg!

Telefonberatung
E-Mail-Kontakt
Karte und Kontaktformular
© Caffè e Vita e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz - Rechtliche Hinweise